DKE-Investition in Plastic Logic

Ansichten : 279
Autor : DKE
Updatezeit : 2022-02-22 10:24:37

Plastic Logic, gegründet im Jahr 2000, verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung flexibler elektronischer Papiersubstrate und Anzeigemodule und hat das weltweit erste wirklich flexible, glaslose elektrophoretische Display (EPD) entwickelt – LECTUM ® .

Bis jetzt hat Plastic Logic erhebliche Unterstützung von Großinvestoren wie der Rusnano Corporation und der E Ink Corporation erhalten, was die führende Position von Plastic Logic in der Markt- und Technologiegemeinschaft weiter unterstreicht.

Die führende Backboard-Technologie für organische Dünnschichttransistoren (OTFT) von Plastic Logic bietet eine hohe Auflösung, ein geringes Gewicht und einen extrem niedrigen Stromverbrauch. Es hat den einzigartigen Vorteil, dass es stärker und dünner ist als die herkömmliche Glas-TFT-Rückwand, die für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet ist, darunter Smartcards, mobile Geräte, digitale Beschilderung, elektronische Ausweise und tragbare Geräte. Der Deal mit Plastic Logic wird DKE helfen, in diese Bereiche zu expandieren.

Tim Burne, CEO von Plastic Logic, erklärt: „Wir freuen uns sehr über diese Investition eines externen Branchenakteurs wie DKE in unser Geschäft. Es ist eine Bestätigung der Technologie, die wir in den letzten 10 Jahren entwickelt haben. Die finanzielle Stärke von DKE wird es uns ermöglichen, einen bedeutenden Schritt in Richtung der Erreichung unserer Wachstumsziele zu machen. Wir planen, das Know-how und die Montageeinrichtungen von DKE in China zu nutzen, um unsere Präsenz auf dem asiatischen Markt auszubauen. Für uns ist es nicht nur eine Investition, sondern eine Partnerschaft, von der beide Unternehmen langfristig profitieren.“

„Angesichts der rasanten Entwicklungstrends wie Elektrofahrzeuge, Internet der Dinge und künstliche Intelligenz sehen wir in diesen Märkten ein enormes Nachfragepotenzial und Wachstumschancen für die innovativen flexiblen E-Paper-Displays von Plastic Logic, daher sind wir sehr bereit, in diese aufregende Technologie zu investieren “, sagte Zhou Aijun, CEO von DKE, „Als einer der führenden EPD-Markt verfügt DKE über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion dieser Technologie, und wir haben erhebliche Synergien mit Plastic Logic im Bereich der flexiblen OTFT-Displays. das wird eine wichtige Richtung für das Unternehmen in der Zukunft sein.“

DKE ist davon überzeugt, dass DKE durch den Einsatz der OTFT-basierten Display-Technologien von Plastic Logic in der Lage sein wird, robuste, leichte, flexible und kostengünstige E-Paper-Module für unsere Zielmärkte und Kunden zu entwickeln.

DKE wurde 2005 als erfahrener innovativer E-Paper-Hersteller gegründet und verfügt über eine ganze Reihe von Erfindungspatenten der E-Paper-Technologie, einschließlich cholesterischer bistabiler und EPD-Technologie. Die Echtfarben-E-Paper-Technologie ist unsere fortschrittlichste Technologie, um Ihre Anforderungen zu erfüllen spezielle Bedürfnisse.

Derzeit sind 2 Fabriken voll in Betrieb und eine weitere Fabrik befindet sich im Bau, die bis Ende 2021 fertiggestellt sein wird. Wir planen, bis Ende 2021 insgesamt 36 Produktionslinien mit einer Kapazität von 10 Millionen aufzubauen.

Mit der Philosophie von Aufrichtigkeit, Exzellenz und Win-Win streben wir danach, ein weltweit bekannter innovativer E-Paper-Hersteller zu werden.

pop_close
pop_main
Rundschreiben